Der Verein Pottwale e.V.

PottwallogoWeiss_neu480x480
 
 

Erforschung und Erhaltung der Lebensräume von Pottwalen

(Research and conservation of Habitats of Sperm Whales )
 
Der Verein Pottwale e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Düsseldorf.
Zweck des Vereins ist die Erforschung und Erhaltung der Lebensräume von Pottwalen.

Dies wird insbesondere durch folgende Maßnahmen verwirklicht:

  • Erhalt und Ausbau der Pottwalforschungsstation auf Dominika
  • Erforschung des Verhaltens von Pottwalen, insbesondere in  Gewässern mit
    intensiven menschlichen  Aktivitäten
    ( Schiffsverkehr, Fischerei, Freizeitaktivitäten, Walbeobachtung )
  • Aufklärung der Bevölkerung, Vorträge über Wale, insbesondere an Schulen
  • Walbeobachtungstouren für Kinder
  • Zusammenarbeit mit anderen Organisationen mit ähnlicher Zielsetzung

WCA Logo Large

Pottwale e.V. ist offizieller Partner von WCA

 

Warum Dominika?

Paradies mit kleinen Fehlern

PW410x300

Dominika ist ein unabhängiger Inselstaat in der Karibik. Durch die einmalige Topographie der Insel gibt es viele steile Küstenabschnitte vor denen auch das Meer tief abfällt. Hier finden tieftauchende Meeressäuger wie Pott-, Grind- und Kleine Schwertwale, aber auch viele Delfinarten genügend Nahrung. Da sich die Tiere teilweise nahe der Küsten aufhalten, bieten sie ein ideales Ziel für Walbeobachtungstouren. Aber die Gewässer werden auch von Schnellfähren, Kreuz- und Frachtschiffen und vielen Freizeitbooten befahren. Sie stellen eine ständige Gefahr für die langsam schwimmenden Pottwale dar.

 

Dominika und der Walfang

DOM_DSC_0103-400x250

Da Dominika ein rohstoffarrmes Naturparadies mit hohen Bergen und tropischen Regenwäldern ist, sind die Möglichkeiten der Bevölkerung zur Landwirtschaft begrenzt. Umso mehr werden andere Einnahmequellen geschätzt.

Daher trat es, gegen entsprechende Entwicklungshilfe seitens der japanischen Walfanglobby, der IWC –der Internationalen Walfangkommission – 1992 bei und stimmte seit dem für die Wiederaufnahme des Walfangs.

Nicht zuletzt durch unsere Kampagnen, die eine Unverträglichkeit des Slogans „Dominica – the nature Island“ mit der pro Walfang Haltung in der IWC anprangerten, enthält sich Dominika seit 2008 der Stimme in der IWC.

Es ist das erste Land der Karibik, dass sich zu diesem Schritt entschied.

 

Einbeziehung der Bevölkerung

DOM__DSC0575-400x250

Walbeobachtungstouren sind weltweit ein wachsender Einkommenszweig für die Betreiber.

Damit die Wale aber vor der Insel verbleiben, ist ein nachhaltiges Verhalten der Walbeobachtungsschiffe notwendig. Dazu leistet unsere Verhaltensforschung wichtige Beiträge. Vor einigen Jahren haben wir begonnen, an Schulen  und in unserem Forschungs-zentrum Unterrichtsstunden über die Meeressäuger vor der Insel  zu halten. Dank Ihrer Spenden konnten wir später auch die einheimischen  Kinder zu Whale-Watching Ausflügen einladen. Die Kinder bekamen somit die Gelegenheit  die Schönheit, aber auch die Gefahren der maritimen Welt selbst hautnah zu erleben. Diese Kinder tragen ihre Erlebnisse in die Familien und sorgen damit für eine weite Verbreitung unserer Botschaft.

Hier werden Sie Mitglied  


Pottwale e.V.
Eschweilerstr. 15
40547 Düsseldorf
Tel: 0173/97 67 823

Email: info (at) pottwale.de

Vereinsregister Düsseldorf Nr. 10744

Vorstand: Andrea Steffen

Der Verein ist gemäß Freistellungsbescheid des Finanzamtes Düsseldorf Altstadt vom 08.07. 2016, wegen Förderung des Tierschutzes als gemeinnützigen Zwecken dienend anerkannt.

Das Spendenkonto von
Pottwale e.V.

Volksbank Düsseldorf
BLZ:    301 602 13
Kto:     2106 3490 13
BIC:    GENODED1DNE
IBAN:  DE91301602132106349013